AZ Medien: Optimierung Leser/innen-Foren

Mit swissmom.ch und wireltern.ch besitzt die AZ Management Services AG zwei grosse Plattformen im Special-Interest-Bereich von Elternschaft und Kindererziehung. Ein Expertenreview von tinkla hat die Verantwortlichen darin unterstützt, Optimierungspotenzial zu identifizieren und Grundlagen für künftige strategische Entscheidungen zu erarbeiten.

Dieses Projekt wurde am 19. Juli 2017 erstmals auf tinkla.com publiziert.

Expertenreview von zwei Community-Plattformen

In einem Expertenreview hat tinkla die beiden Plattformen und deren jeweilige Foren untersucht. Dies umfasste sowohl eine qualitative wie auch eine quantitative Dimension. Im Zentrum standen die Aktivitäten der Foren-User, aber auch die Distributionskanäle für die Inhalte der Plattformen sowie die jeweiligen Mobile Apps. Daraus resultierten Empfehlungen zu Massnahmen in den Bereichen Technologie, Community Management, Content-Produktion sowie Planung und Content Distribution.

Den Nutzer, die Nutzerin ins Zentrum stellen

AZ Management Services AG hat nach der Expertenreview eine Dokumentation der Ergebnisse sowie Feedback zu dem Ist-Zustand erhalten. Ergänzt wurde diese Dokumentation durch ein Bündel von Vorschlägen, wie die Auftritte optimiert werden und wie sich Synergie-Massnahmen realisieren lassen. Die Aussenperspektive von tinkla hat es erlaubt, unbelastet und ohne «historisches» Vorwissen die Prozesse konsequent aus Sicht des Nutzers zu untersuchen.

 

André Zeiger, Leiter Produktmanagement Special-Interest-Seiten

«Mit den gelieferten Erkenntnissen von tinkla, haben wir nun die richtigen Informationen zur Hand um unsere Angebote gezielt weiterentwickeln zu können. Die erzielte Akzeptanz bei den Redaktionen für die von tinkla erarbeiteten Empfehlungen sind eine gute Ausgangslage, damit die vorgeschlagenen Massnahmen auch umgesetzt werden können. Für die Zusammenarbeit bedanke ich mich herzlich und freue mich auf zukünftige Projekte.»

Leave a Reply

Your email address will not be published.

19 − 8 =